TOP EVENT 28.04.17 Biosphäre Rock Fest
08. März 2017, 08:57

SCL Tigers gewinnen zu Hause gegen den EHC Kloten mit 4:2

Nach einem torlosen Startdrittel gingen die Klotener am Dienstag mit 1:0 in Führung. 48 Sekunden später glich Macenauer die Partie aber aus und Claudio Moggi erzielte das 2:1. Bereits früh im Schlussdrittel erhöhte Albrecht auf 3:1. Ein Shorthander von Kloten zum 2:3 sorgte nochmals für Spannung, bevor Lindemann am Schluss das leere Tor traf.