01. Oktober 2021, 07:30

Präzisionsarbeit war gefordert

Nach intensiven Vorarbeiten wurde in der Nacht auf den 31. September das rund 100 Meter lange und fünf Meter breite Perrondach im Rahmen der Umbauarbeiten am Bahnhof Wolhusen rückgebaut.