29. Januar 2021, 07:00

Brüggerhuus in Escholzmatt darf trotz Einsturzgefahr nicht abgebrochen werden

Im Frühling 2020 kaufte die Immopema AG Wiggen das Brüggerhuus an der Gigenstrasse in Escholzmatt. Das Haus ist in einem desolaten Zustand und kann nicht erhalten werden. Die Eigentümer haben deshalb ein Abbruchgesuch und ein Baugesuch eingereicht. Beides wurde von der Denkmalpflege sistiert.