03. Juli 2020, 08:43

Viele Einsätze für Feuerwehr und Polizei wegen Gewitter

Die starken Niederschläge am späten Nachmittag führten am Donnerstag in einigen Gemeinden im Kanton Luzern zu überfluteten Strassen und Kellern sowie zu diversen Erdrutschen. Am stärksten betroffen waren die Gebiete Entlebuch, Malters (Bild), Luzern und Hochdorf.