28. Juni 2020, 13:09

Hanspeter Streit schafft die Wahl in den Gemeinderat von Wolhusen hauchdünn

Im zweiten Wahlgang für den letzten Gemeinderatssitz in Wolhusen setzte sich Hanspeter Streit (FDP, Bild) äusserst knapp mit drei Stimmen gegen den bisherigen Gemeinderat Ueli Lustenberger von der SVP durch. Streit kam auf 687 Stimmen, Lustenberger auf 684. Die Stimmbeteiligung lag bei 51,7 Prozent.