29. April 2020, 16:00

Abstimmungen vom 17. Mai auf den 27. September verschoben

Der Abstimmungssonntag vom 17. Mai wird wegen des Coronavirus verschoben. Das hat der Bundesrat am Mittwoch, 29. April, entschieden. Die Begrenzungsinitiative der SVP, das revidierte Jagdgesetz sowie die Vorlage über die Kinderdrittbetreuungskosten gelangen am 27. September an die Urne.