TOP EVENT 17.03.20 VERANSTALTUNGSVERBOT bis und mit 19. April 2020
09. März 2020, 13:38

VBL zahlt dem VVL die geforderten 16 Millionen Franken zurück

Die Verkehrsbetriebe Luzern AG (VBL) zahlt dem Verkehrsverbund Luzern (VVL) zu viel bezogene Abgeltungen in der Höhe von rund 16 Millionen Franken zurück. Dies teilte das städtische Busunternehmen am Montag mit.