14. September 2019, 08:06

SCL Tigers verlieren das erste Saisonspiel gegen Genf-Servette mit 1:3

Beim 1:3 gegen Servette am Freitagabend verloren die SCL Tigers ein Spiel, welches sie niemals hätten verlieren dürfen. Die Tigers waren im ersten Drittel überlegen, sündigten aber im Abschluss. Nach dem zweiten Tor der Genfer riss der Faden, Langnau konnte nicht mehr reagieren und verlor mit 1:3.