23. August 2019, 07:30

Die Chappelbodenbrücke wird für 2,1 Millionen Franken saniert

Seit März wird Chappelbodenbrücke ­zwischen Rossei und Doppleschwand saniert. Der flussabwärts liegende Teil der Fahrbahnplatte ist ­bereits neu betoniert und dem Verkehr übergeben ­worden; nun wird der zweite Teil der Brückenplatte ­abgerissen und hernach neu gebaut.