03. Juli 2018, 14:52

Kanton Luzern schliesst Asylzentren und baut 14,5 Stellen ab

Per Ende Jahr schliesst der Kanton Luzern drei Asylzentren, zwei davon vorzeitig. Er baut damit 230 Plätze ab, um keine Betten auf Vorrat zu betreiben. 19 Mitarbeitende sind vom Abbau betroffen. Hintergrund sind die rückläufigen Asylgesuche.