15. Mai 2018, 08:30

Im Dienst von Handwerk und Sport

Bruno Felder, 83 Jahre alt, blickt auf ein arbeitsreiches Leben zurück. Er übernahm die Sattlerei in dritter Generation und übt das Handwerk mit dem Leder seit über 60 Jahren aus. Früher leidenschaftlicher und erfolgreicher Skifahrer und Turner, begeistert er sich heute mehr für die Fotografie.