30. November 2018, 06:00

Wenn von der Alp hoch über dem Tal ein Betruf ertönt, lauschen himmlische und irdische Ohren gebannt. Er trägt eine Botschaft, ein Wunsch, ein Versprechen weit hinaus. Seit November 2018 erklingen im Entlebuch öfter als zuvor traditionelle Betrufe. Dann nämlich, wenn die UNESCO Biosphäre Entlebuch ihr Engagement für Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft verkündet. Hier geht’s zum neuen Auftritt der Biosphäre «Ein Segen für alle» www.biosphaere.ch/segen

Beitrag von:
Unesco Biosphäre Entlebuch



Hinweis:
Diesen Beitrag hat der oben erwähnte Online-User auf der Plattform Facebook, Instagram oder Twitter erstellt und veröffentlicht.
Hier publiziert «Entlebuch Online» nur News-Beiträge mit dem Hashtag #Entlebuch oder #Entlebuchonline. Das Entlebucher Medienhaus (S Druckerei Schüpfheim AG) übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Angemessenheit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der gezeigten Inhalte.