13. März 2018, 11:00

[Foto von @netap.ch] 300‘000 Büsis verwildert, 100‘000 Büsis pro Jahr ausgesetzt, ertränkt oder erschlagen. Und das in der Schweiz! Stark betroffen vom Katzenelend ist vorallem das Luzerner Hinterland.

Daher fordern Tierschützer & Politiker endlich ein Kastrationsobligatorium für Freigänger & Hofkatzen! Es muss endlich aufhören, Tiere als Wegwerfprodukt zu behandeln.
Die Petition läuft noch bis am 31.03.2018 - Bitte unterschreibt auf www.kastrationspflicht.ch
Ihr bekommt dadurch weder Werbung, noch werden die Daten weiterverkauft!
Dieses kleine Wesen, würde einfach so, vor der Türe von der NetAp Organisation abgelegt. In einem miserablen Zustand. Ohne ein Wort zu sagen.
#tierschutz #tierliebe #kastrationspflicht #animals #pets #katzen #katzenliebe #büsi #busle #pfötchenliebe #Fellnase #schweiz #switzerlandwonderland #luzernerhinterland #luzern #entlebuch #nidwalden #obwalden #aargau #bern #züri #zürich

Beitrag von:
landschaftsgram



Hinweis:
Diesen Beitrag hat der oben erwähnte Online-User auf der Plattform Facebook, Instagram oder Twitter erstellt und veröffentlicht.
Hier publiziert «Entlebuch Online» nur News-Beiträge mit dem Hashtag #Entlebuch oder #Entlebuchonline. Das Entlebucher Medienhaus (S Druckerei Schüpfheim AG) übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Angemessenheit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der gezeigten Inhalte.