11. Januar 2020, 01:00

Raiffeisen wünscht einen guten Start ins neue Jahr

Die Raiffeisenbank im Entlebuch ist «immer da, wo Zahlen sind». Zum Start ins neue Jahr mit der Zahl «ZwänzgZwänzg» wünscht die sympathische Bank mit den ­Standorten Escholzmatt, Flühli, Hasle und Schüpfheim ­alles Gute. Die Bankleitung (im Bild von links) mit Beat Portmann, dem ­Vorsitzenden Christoph Hurni und ­Werner Kronenberg dankt zusammen mit dem ganzen ­Raiffeisen-Team allen Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen im letzten Jahr und freut sich, auch im neuen Jahr für ihre Kunden da zu sein.

Beitrag von:
Raiffeisenbank im Entlebuch