02. September 2019, 09:07

Innerhalb eines Tages schwierige Eiger-Route geknackt

Dem aus Sörenberg stammenden Profi-Alpinisten Roger Schäli und seinem ­Kletterpartner Sean Villanueva O’Driscoll gelang Ende Juli die erste Rotpunktbegehung ­innerhalb eines Tages in der schweren Mehrseillängentour «La Vida es Silbar» in der Nordwand des Eigers ­(siehe ­Bericht im Entlebucher Anzeiger vom Samstag, 17. August). Diese Route beschreibt Roger Schäli auch im EXTRA-Magazin «Passion Eiger», das im Entlebucher Medienhaus und im Entlebucher-Shop.ch bezogen ­werden kann.

Beitrag von:
Entlebucher Medienhaus / Druckerei Schüpfheim AG