09. März 2019, 08:00

«Die Biosphäre Entlebuch ist ein Segen für alle»

Das neue Magazin «Mein Entlebuch» ist in den Haus­haltungen der Region angekommen. Die bebilderten ­Berichte wecken die Sehnsucht nach frischer Luft, blühender Natur und schönen Erlebnissen im Entlebuch. Zwei Kinder strahlen auf dem Titelblatt, als wollten sie zu einer gemeinsamen Erkundungstour in die Natur ­einladen. In seinem Editorial betont UBE-Direktor Theo Schnider: «Die UNESCO Biosphäre Entlebuch ist ein ­Segen für alle.» Natürlich wurde das 84 Seiten starke ­Magazin im Entlebucher Medienhaus hergestellt.

Beitrag von:
UNESCO Biosphäre Entlebuch