17. Juni 2020, 08:48

Älplerfamilie für Zeitungsbeilage porträtiert

Die Alp Äbnistetten liegt auf 1250 Meter­ über  Meer, unterhalb der mächtigen Äbnistettenflue. Im Winter 2011 ersetzte die Familie Theiler das 260‑jährige Alpgebäude und richtete eine Käserei mit ­Verkaufsraum ein. Täglich werden hier bis zu 800 Liter Milch zu Alpkäse, Alpbutter und Rahm ­verarbeitet. Das Besitzer-Ehepaar ­Silvia und Reto Theiler-Steger woht von Mai bis ­September mit ihren fünf Kindern auf der Alp und ist für die Versorgung der Tiere und die Vermarktung der Produkte zuständig. Auf der Alp gibt es Platz für 48 Milchkühe, 30 Gustis, 20 Kälber, 50 Alpschweine sowie Kleinvieh. Kürzlich wurden die Familie und die Käserin von den Entlebucher ­Medienmachern im Auftrag von Möbel Portmann für eine Werbebeilage mit dem Motto Älpler­leben porträtiert. Die Entlebucher Medienmacher durften die ansprechende Zeitungsbeilage texten, bebildern und gestalten. – Im Bild: Käserin ­Nadia Kleiner «in Action».

Beitrag von:
Möbel Portmann AG