TOP EVENT 02.12.17 Weihnachtsmarkt Entlebuch
15. September 2017

Lesung mit Johanna Krapf und Josèphine Niyikiza

Unter dem Titel «Auf der Flucht getrennt» veröffentlichte im Herbst 2016 die aus Ruanda stammende Joséphine Niyikiza zusammen mit der Autorin Johanna Krapf die Geschichte ihrer Flucht und Integration in den Schweizer Alltag. Mittlerweile lebt sie mit ihrer wieder vereinten Familie seit 13 Jahren in der Schweiz, hat hier Freunde, Arbeit und eine neue Heimat gefunden.
Am Freitag, 15. September, erzählt sie zusammen mit Johanna
Krapf in der Bibliothek Escholzmatt aus ihrem Leben.
Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr. Die Integrationskommission Escholzmatt-
Marbach heisst alle, die an einer Fluchtgeschichte aus erster Hand und den Faktoren für eine gelingende Integration interessiert sind, herzlich willkommen

Termintyp:
Öffentlich
Terminklasse:
Ausstellung
Lokalität:
Bibliothek Schulhaus Windbühlmatte Escholzmatt
Ort:
6182 Escholzmatt
Beginn:
15. September 2017, 19:30h
Ende:
15. September 2017, 22:00h
Ersteller: